ohwego

Persönliches Lifestyle Blogazine für Eltern & Nicht-Eltern

Who let the Dogs out // Scooby Doo und sein Hundeleben

Family, KidsSimonComment
Hund_Ohwego.jpg

Eigentlich bin ich ja stolzer Katzenvater und daher eher den kleinen Mäusejägern zugetan als meiner Sympathie den bellenden Vierbeinern auszusprechen. Ausnahmen bestätigen aber natürlich oft die Regel.

Im Jahre 1969 wurde in Amerika ein ganz besonderer Hund zum Leben erweckt. Er war wohl nie der klügste Hund der Welt, aber genau das machte seinen ganz besonderen Charm aus. Die Rede ist natürlich von keinem geringeren als Scooby Doo.

Ich weiß noch wie ich früher als Kind immer am Wochenende morgens zum Fernseher rannte, um mir Trickfilme anzuschauen, während meine Eltern noch seelenruhig in der Koje schlummerten. Damals gab es noch kein Internet, daher war der TV die einzige Möglichkeit seine Leinwandhelden in Aktion zu sehen.

Ein paar Jährchen später gibt es natürlich weitaus mehr Möglichkeiten seinen Cartoonhelden näher zu kommen. Der Kindersender Cartoon Networks hat mittlerweile unserem Dedektivhund eine eigene Webseite eingerichtet und auch eine brandneue Serienstaffel produziert. Leider gibt es die neuen Folgen vorerst nur in den USA. Auf der Seite kann man sich aber schon mal in aller Ruhe mit dem Scooby Doo Universum und seinen Detektiv-Freunden beschäftigen. Ihr habt die Möglichkeit kleine Browsergames auszuprobieren, Ausmalbilder runterzuladen oder Comics zu lesen.

Auf dem YouTube Kanal von WB Kids gibt es unzählige Teaser rund um das spannende Hundeleben vom Spürhund Scooby Doo. Hier kann man sich einen guten Eindruck über die alten aber auch die neuen Folgen des lustigen Vierbeiners verschaffen.

Zu guter Letzt habt ihr noch die Chance auf einen Amazon Gutschein im Wert von 100 Euro. Einfach auf den unten stehenden Banner klicken, über Facebook oder per Mail registrieren lassen und mit ein wenig Glück seid ihr vielleicht der Gewinner.