ohwego

Persönliches Lifestyle Blogazine für Eltern & Nicht-Eltern

Travel Diary Hamburg: Pulled Pork im Brioche-Brötchen bei Otto's Burger

Food, Family, TravelSimonComment

Wer auf gut gemachte Burger steht, der sollte unbedingt bei Otto's Burger im Hamburger Bezirk Altona vorbeischauen. Wir haben das nach einem erfolgreichen Shoppingtag getan und waren begeistert. Eigentlich sind wir während unserer 48 Stunden in Hamburg eher durch Zufall in den Laden gestolpert, aber am Ende war es dann wohl Schicksal.

Vor Ort konnten wir uns zwischen acht verschiedenen Burgervariationen wählen. Wir haben uns für Otto's Cheeseburger und Spicy Chili-Chipotle entschieden. Dazu zwei Portionen French Fries aus Süßkartoffeln und Coleslaw plus Coca-Cola. Wir sind da eben ganz klassisch. Wer mag, kann sich aber auch eines der 20 Craft-Beer Sorten gönnen.

Das besondere an dem Laden sind unter anderem die hausgemachten Brioche Buns, die einfach unfassbar gut mit dem frischen regionalen Bio-Burgerfleisch harmonieren. Eine weitere Erwähnung sollte der Coleslaw finden, den wir so raffiniert noch nie gegessen haben. Neben den üblichen Zutaten wie Weißkohl, Möhren und einer cremigen Sauce, enthielt der von den Otto's rote Zwiebeln und Minze. Für uns der beste Krautsalat den wir bisher gegessen haben. Kompliment!

Das Lokal in Altona ist mittlerweile eines von drei Restaurants und liegt am Anfang der Langen Reihe. Ab 11.30 Uhr öffnet er seine Pforten für hungrigen Burgerliebhaber. Tischreservierungen sind nicht willkommen. Deswegen muss man leider ein wenig länger auf seine Bestellung warten, aber der Geschmack entschädigt für alles!

Otto’s Burger
Lange Reihe 1-5
20099 Hamburg