ohwego

Persönliches Lifestyle Blogazine für Eltern & Nicht-Eltern

Grünes Kinderzimmer // Nachhaltiges Holzspielzeug

Baby, LifestyleMareen3 Comments
Quelle: Normalnice

Quelle: Normalnice

Freitag bedeutet für uns: Endlich Wochenende! Denn bis Hedi ab Oktober in den Kinderladen kommt, wird vier Tage in der Woche gearbeitet (das gilt für mich) und drei Tage intensiv Zeit mit der Familie verbracht. Hört sich super an? Ist es auch und tatsächlich machbar - vor allem als Selbstständiger.

Aber nun zum eigentlichen Thema. Vergangenen Freitag waren wir mal wieder in Berlin-Charlottenburg unterwegs. Eigentlich so ziemlich unser Lieblingskiez und wenn die Wohnungen dort nicht so teuer wären, ja dann würden wir da schon längst wohnen. Auf unserem Kreuzzug durch Westberlin haben wir einen kleinen süßen Spielzeugladen entdeckt, der eine Menge Spielzeug von PlanToys im Sortiment hat. Ich kannte die Produkte vorher noch nicht, aber warum auch!?

Als mir die nette Verkäuferin erzählte, wie das Spielzeug von PlanToys hergestellt wird und was für eine riesige Auswahl es davon gibt, war ich sofort Feuer und Flamme. Was für eine Welt sich da auftut, wenn man sich einmal mit Kinderspielzeug auseinander setzt. Wahnsinn! PlanToys jedenfalls produziert Holzspielwaren aus umweltfreundlichem und recycelten Materialien und benutzt für den Zusammenbau der Spielzeuge einen eigenen, formaldehydfreien Klebstoff, der ohne Ausstoss von CO2 produziert wird. Für Drucksachen verwendet der Hersteller Tinten auf Soja- und Wasserbasis. Diese Tinten sind biologisch besser abbaubar und können effektiver wiederverwertet werden als chemische Standardtinten.

FOLLOW US ON INSTAGRAM

Das Schöne an dem Holzspielzeug für alle Entwicklungsstufen ist, dass es auf den ersten Blick gar nicht danach aussieht. Und das liegt eben an der besonderen Verarbeitung aus Kautschukbaumholz. Dazu kommt, dass die Spielzeuge den Kindern schon auf spielerische Art und Weise beibringen, mit ihrer Umwelt sorgsam umzugehen. Das passive Puppenhaus mit Solardach, Abfalltrennung und Windkraftturbine finde ich unheimlich toll. Wie abgefahren ist das denn? Ja, ihr merkt richtig, ich werde gerade selbst nochmal zum Kind.

Ok, zurück zu unserem Ladenbesuch: Dass ich etwas für Hedi mitnehmen musste bei so viel Spielzeug, denn auch sie wurde schon recht ungeduldig, ist klar. Jetzt weiß ich auch, warum man mit Kindern (und das in ihrem Altern schon) besser nicht solche Geschäfte betritt. Wir haben uns für den Anfang für das Obst mit Servierbrett und Messer (aus Holz!) entschieden. Da sie momentan nur Fingerfood isst, eine weitere schöne Art und Weise spielerisch Essen zu entdecken.

Ich habe euch heute einmal meine Favoriten von Plantoys herausgesucht. Die Feierlichkeiten wie Geburtstag, Ostern, Weihnachten und Co. dürften damit ziemlich abgedeckt sein. Eine große Auswahl an PlanToys Spielsachen findet ihr auf Amazon. Viel Spaß beim Stöbern!