ohwego

Persönliches Lifestyle Blogazine für Eltern & Nicht-Eltern

Babyboom // Vorlesegeschichten für kleine und große Geschwister

TinySimonComment
Babybücher_Ohwego.jpg

Wie kann man das erste Kind auf die Ankunft seines kleinen Geschwisterchens vorbereiten? Eine Frage, die wir uns vor einigen Monaten selber stellen mussten, da wir im September unseren zweiten Nachwuchs erwarten.

Natürlich hat Hedi Mamas immer größer werdende Kugel längst bemerkt. Wir haben ihr erklärt, dass in diesem Bauch ihr kleines Geschwisterchen heranwächst und schon bald ein Teil unserer Familie sein wird.

Das ist natürlich sehr abstrakt und für einen eineinhalbjährigen Raketenkäfer nur schwer nachvollziebar. Aus diesem Grund haben wir uns mit einigen Kinderbüchern auseinandergesetzt und sind bei unserer Suche auf ein paar wirklich tolle Exemplare gestossen.

1. Hallo Baby, wann kommst du? von Lydia Hauenschild

2. Ein Baby wohnt in Mamas Bauch von Giles Andreae

3. Wir sind jetzt vier! von Sabine Cuno

Hedi ist mittlerweile ganz versessen darauf, die Bücher mit uns gemeinsam anzuschauen und zeigt bei den richtigen Stellen immer wieder auf Mamas runden Bauch. Sie hat durch das gemeinsame Lesen verstanden, was da gerade passiert und hat aktuell eine Vorliebe für Babys entwickelt.

Nicht nur, dass sie mitlerweile ihr eigenes Baby in Form einer Puppe, die sie liebevoll "Bäbä" nennt, hat. Nein, auf der Straße ist kein Kinderwagen oder Tragetuch mit Säugling mehr vor ihr sicher. 

Falls ihr auch noch weitere Literaturtipps zu diesem Thema habt, dann schreibt uns diese doch in die Kommentare.