ohwego

Persönliches Lifestyle Blogazine für Eltern & Nicht-Eltern

Birdy Love // Schöne Raumdüfte für die vier Wände

DesignMareenComment

So ein bisschen ist das ja auch ein Mädchending: Räucherstäbchen, Duftkerzen, Raumdüfte und Co. Ich stehe total drauf und liebe es, wenn ich irgendwo zu Besuch bin und es nicht nach Klostein, vollen Babywindeln oder Bratkartoffeln vom letzten Mittag riecht. Gut, lässt sich nicht immer vermeiden, aber ein bisschen gegensteuern kann "Frau" ja schon.

Umso mehr habe ich mich gefreut als die Macher von Serene House auf mich zugekommen sind und gefragt haben, ob ich mir etwas aus dem Shop aussuchen möchte. Als Designfan ist mir sofort "Birdy" ins Auge gefallen. Der Raumduft-Zerstauber aus Porzellan, gepimt mit den farbigen Reeds Duft-Stäbchen, sieht nicht nur schön aus, sondern man kann ihn auch noch herrlich duften lassen.

Der schöne Vogel ziert nun unser Badezimmer, wo vorher ein gläsernes Pendant aus dem DM stand. Viel viel schöner als vorher und vorallem praktischer. Denn schnell sind die Düfte ausgetauscht, wenn man es sich "übergerochen" hat. Aktuell benutze ich das "Canelle & Epices" Duftöl. Es riecht herlich nach Zimt, Gewürznelke, Orange und Vanille. Perfekt zur kommenden Weihnachtszeit.

Wem die klassische Variante zu wenig ist, der schaut sich mal im Shop um. Bei Serene House gibt es ganze Duftsysteme mit LED-Beleuchtung, Sound und Duftnebel. Gerade für Eltern sind kleine Oasen der Entspannung und des Wohlfühlen unabdingbar. Und ja, aktuell ist tatsächlich das Badezimmer mein Lieblingsort. Die morgendlichen zehn Minuten unter der Dusche sind wie ein kleiner Wellenessurlaub.

In freundlicher Zusammenarbeit mit Serene House.