ohwego

Persönliches Lifestyle Blogazine für Eltern & Nicht-Eltern

Its Your #1 Birthday // Tschau Baby, Hallo Kleinkind

Kolumne, BabyMareen2 Comments
ohwego_baby_1Jahr_Geburtstag_1.JPG

Der erste Geburtstag unserer Tochter steht kurz bevor und natürlich zerbreche ich mir seit Wochen den Kopf darüber, wie wir diesen ganz besonderen Tag feiern könnten. Im klaren Bewusstsein darüber, dass sich dieser Tag für sie wahrscheinlich genauso anfühlen wird wie jeder andere - außer das Mama aufgeregt durch die Wohnung schwebt - irgendwie keine leichte Sache. Aber sind wir mal ehrlich: Es ist ihr erster Geburtstag. Das wichtigste Event des Jahres! Warum sollten wir das nicht zelebrieren?

Es gibt Eltern, die verzichten bewusst darauf, die ersten Jahre Geburtstage, Ostern oder Weihnachten zu feiern. Die Kommentare dazu klingen für mich höchst langweilig: "Die Kleinen kriegen es ja eh nicht mit. Ausserdem wäre das viel zu viel Action." Klar, kriegen die Lütten nicht viel mit, aber dieser Tag ist nicht nur für sie etwas Besonderes, sondern auch für die ganze Familie und vor allem für die Eltern. Hinter uns liegen 365 aufregende Tage, die alles waren, aber niemals langweilig. Ein Jahr voll gepackt mit zigtausend von Erinnerungen, die sich jeder Gefühlslage zuordnen lassen. Zwölf Monate, die uns als Eltern zu anderen Menschen gemacht haben und damit auch unser Baby formten.

Blicke ich zurück auf diese spannende Zeit, sehe ich die Wochen in meinen Gedanken nur so vorbeirasen. Ich sehe unsere Tochter in ihren unterschiedlichsten Entwicklungsphasen vor mir und wie sie sich bis heute prächtig entwickelt hat. Was haben wir uns fertig gemacht! Simon und ich haben uns gegenseitig mit Fragen nur so gelöchert. Und das obwohl wir vorher sämtliche Elternratgeber studiert hatten. Warum schläft sie schon so lange? Wieso schläft sie seit vier Stunden nicht? Heute trinkt sie aber viel! Komisch, sie hat ja gar keinen Durst! Meinst du, sie ist zu warm angezogen? Du, ich glaube sie friert, sie hat kalt Hände. Ist die Windel schon wieder voll?

Ich könnte diese Liste ewig fortführen und je mehr ich darüber nachdenke wie ängstlich wir waren, desto stolzer bin ich heute auf uns und wie wir mit unserem Baby gewachsen sind. Ja, wir sind zusammengewachsen und das in jeder Hinsicht. Wir standen nicht cool rum und haben getan als hätten wir schon fünf Kinder großgezogen. Kennt ihr diese Sorte abgeklärter Neueltern? Alles gaaaaaanz entspannt. Ist es eben nicht! Wir waren irgendwie unsicher, ängstlich und hatten vor allem einen Heidenrespekt vor diesem kleinen Wesen. Und jetzt ist unser Baby beinahe 12 Monate alt und wird zum Kleinkind. Ein ganzen Jahr voller Emotionen und Achterbahnfahrten liegt hinter aus. Eigentlich eine winzige Zeitepoche in unserem Leben. Aber in diesem Jahr hat sich dieses kleine hilflose Baby zu einem lebhaften und zuckersüßen Mädchen mit ganz viel Charakter entwickelt.

Neben all der Demut blicke ich heute vor allem mit unfassbar viel stolz auf unser Mädchen. Im Moment ist sie ein echter Wirbelwind und strahlt den ganzen Tag über beide Backen. Sie entdeckt ihre Umgebung auf ihre Weise und hat keine Scheu vor der Fremde. Sie geht seit fast zwei Wochen in den Kinderladen und das verdammt gerne. Unser Mädchen malt sich ihre Welt gerade so wie sie ihr gefällt. Sie lässt sich im wahrsten Sinne des Wortes nicht die Butter vom Brot nehmen und kommt langsam aber sicher, was ihr Temperament angeht, ziemlich nach ihrer Mutter. Ob das für uns als Eltern zum Vorteil ist, wird sich Zeit zeigen. Doch in diesem Moment ist sie einfach nur perfekt. Und für mich wird sie es immer sein.

So und was gibt es nun zum ersten Geburtstag unserer Tochter? Na klar, eine fette Party mit allem drum und dran: Luftballons, Konfetti, Kuchen, vielen Freunden, Kindern und der ganzen Familie. Denn das was hinter uns liegt, muss verarbeitet werden. Und das gelingt uns nur in richtiger Gesellschaft mit der passenden Untermalung. Happy Birthday, mein Mädchen!

Und nun interessiert mich natürlich brennend wie ihr den ersten Geburtstag eures Babys feiern werdet? Bin gespannt auf eure Kommentare.