ohwego

Persönliches Lifestyle Blogazine für Eltern & Nicht-Eltern

Interior Comeback // Makramee-Blumenampeln und Wandteppiche

Family, DesignMareen6 Comments

Ich bin schon wieder ein bisschen verliebt. Und diesmal sind es Makramee-Blumenampeln und gewebte Wandteppiche. Meine Oma wird jetzt sicher die Hände über den Kopf zusammenschlagen und sagen: "Kind, das ist doch nicht mehr modern. Das hatten wir schon alles in den 60er Jahren."

Aber Oma, ich meine das total ernst und es wird nicht mehr lange dauern bis die handgemachte orientalische Knüpftechnik bei uns Zuhause einzieht. Wer von euch viel auf Pinterest und Design-Blogs unterwegs ist, hat sicher schon ein bisschen Makramee-Luft geschnuppert.

Für all diejenigen, an denen der Trend bisher vorbeigegangen ist, bekommt ihr jetzt die volle Dröhnung Webmaterial-Inspiration fürs Heim. Los geht es mit einem Makramee und Wandteppich des Berliner Labels um Dörte Bundt California Dreaming.

Handgefertigte Unikate gibt es bei studio Hammel - ebenfalls aus Berlin. Besonders süß sind die kleinen Hängerchen mit Rosenquartz. Der rosa Stein wird auch als wichtiger Schutzstein gegen Strahlen und für Liebe bezeichnet. Also auch eine schöne Geschenkidee - vielleicht zu Weihnachten?

Beim Online-Marktplatz etsy gibt es natürlich auch viele wunderschöne Makramees. Wie zum Beispiel dieses Mini-Pflanzen-Macrame für Drinnen oder Draussen von KnottyBloom aus Neuseeland.

Eine richtig schöne Idee ist die Babyschaukel von Hang A Hammock im Makramee-Style. Wie süß ist das denn Bitte? Im gleiche Look gibt es auch noch Babywiegen oder Hängematten für den Garten. Absolute Vintage-Liebe! Wer dort kauft, unterstützt ein Kollektiv von Arbeitern aus Masaya - einer Stadt im Südwesten Nicaraguas.

Ok, jetzt seid ihr an der Reihe: Wie gefällt euch der Makramee und Wandteppich Trend?