ohwego

Persönliches Lifestyle Blogazine für Eltern & Nicht-Eltern

Papa Content // Raus aus dem Babykosmos mit dem Strategiespiel Elvenar

LifestyleSimonComment

Ab und zu braucht jeder Mal eine Auszeit vom Papa sein. Wie man die gestaltet, ist jedem selbst überlassen. Ich brauche vor allem eins: Abwechslung. Heißt, mal zieht es mich raus in die Natur, dann wieder in eine Bar mit ein paar Kumpels oder vor den Rechner zum Spielen. Aktuell probiere ich mich gerade Fantasy-Aufbauspiel Elvenar. Dort kann man mit Hilfe von Elfen und Menschen seine ganz eigene magische Stadt aufbauen.

Im kostenlosen Strategiespiel ist es egal, ob man an der Seite der Menschen oder Elfen agiert. Jedoch ist jede Entscheidung für den Werdegang von Elvenar wichtig. Inhaltlich geht es darum, dass die Elfen im Einklang mit der Natur leben, Golems helfen dabei den "Alltag" zu gestalten. Sie bauen Gesteine ab, während die Ents für die Produktion von Holz verantwortlich sind. Mit ihnen kann man aber auch in die Schlacht ziehen, wenn es drauf ankommt.

Schwerttänzer, Bogenschützen und Magierinnen unterstützen einem bei jedem Vorhaben. Entscheidet man sich für die Menschen verfügt man über ähnliche Truppen. Mit dabei auf dem Schlachtfeld sind Axtkämpfer, Armbrustschützen, Höllenhunde, Priester und Paladine. Aber nicht nur die Truppen unterscheiden sich voneinander. Die beiden Welten von Mensch und Elfen sind optisch komplett verschieden.

Egal an welcher Seite man spielt, es folgt immer der gleichen Regel. Es gibt neue Gebiete zu erobern und ein Dorf zu schaffen, dass wie im realen Leben funktioniert. Ich spiele am liebsten auf der Seite der Menschen, denn das ist etwas realistischer. Diese sind einfach etwas mehr technisch orientiert, was den Aufbau von Städten angeht.

Für mich bedeutet diese kleine Auszeit ein wenig "Quality Time". Denn auch, wenn ich mich nun zum zweiten Mal freiwillig dafür entschieden habe Elternzeit zu machen, muss ich ab und zu dem "Babykosmos" entfliehen. Das Aufbau- und Strategiespiel Elvenar ist daher tatsächlich ein guter Ausgleich.