ohwego

Persönliches Lifestyle Blogazine für Eltern & Nicht-Eltern

Papa sagt // Nie wieder ohne meine Datenflatrate

Daddy, LifestyleSimonComment
Smartphone_Ohwego.jpg

Ich gehöre noch zu der Generation, die erst mit 18 Jahren ihr erstes Handy ihr eigen nennen durften. Vollkommen Oldschool, heutzutage. Die ersten Dates oder Kinobesuche? Wir schafften es damals auch ohne Facebook oder WhatsApp uns zu verabreden und püntlich zu erscheinen. Rückblickend betrachtet waren wir alle früher viel zuverlässiger was unsere Freizeitplanung anging - so fühlt es sich jedenfalls in der Erinnerung an. Heute reicht schon ein kurzer Anruf oder eine SMS und das Treffen wird kurzfristig verschoben. Wir sind immer und überall erreichbar, 24 Stunden am Tag oder auch in der Nacht.

Das Leben ist schneller geworden und was heute aktuell ist, kann schon innerhalb von wenigen Stunden "Schnee von gestern" sein. Aber ich will ehrlich sein: Ich bin ein großer Freund dieser technischen Revolution und liebe es unterwegs mit meinem Handy zu arbeiten. Ich kenne nur noch wenige Menschen, die bei Wissensfragen den Duden oder ein Lexikon aufschlagen. Wir fragen einfach das allwissende Google und werden innerhalb weniger Sekunden fündig. Und gerade wenn man unterwegs ist, gibt es nichts Schlimmeres als ein aufgebrauchtes Datenvolumen auf dem Smartphone. Denn das bedeutet mehr oder weniger, dass sie dir den Internet-Hahn zugedreht haben und du ab jetzt bis zum Ende des Monats nur noch im W-LAN arbeiten kannst.

Iphone_Ohwego.jpg

Nachdem das bei mir monatelang so gegangen war, habe ich nun vorgesorgt und mein mobiles Datenvolumen aufgestockt. Zum Glück kann man heutzutage online die vielen Anbieter und deren Angebote vergleichen und sich das beste Angebot rauspicken. Je nachdem wie viel man unterwegs sein Handy nutzt, sollte man sich definitiv eine Datenflatrate gönnen. Eine gute Übersicht im Tarifdschungel bietet Simyo hier an. Ich persönlich benötige immer mindestens 5 Gigabyte und komme damit gut über den Monat. Früher war wohl einiges besser, aber das mobile Internet ist definitiv eine der größten Errungenschaften der letzten Jahrzehnte.